Forschung im Blick · 25.09.2018
Ein Haus zu bauen ist heute noch eine langwierige und harte Arbeit. Trotz des Umstandes das Massenhäuser von der Stange ebenfalls immer populärer werden, dauert es nach wie vor recht lange bis ein Haus steht. In heutigen Zeiten von akutem Wohnungsmangel ist das eigentlich nicht gerade effektiv: Genau deswegen stellt sich gerade ein neuer Teilbereich der Baubranche auf, der die Art zu bauen, wie wir sie kennen, revolutionieren wird.

Buchartikel · 23.09.2018
In meiner Kurzgeschichtensammlung „Magische Momente“ finden sich viele kleine Storys, die die Magie unseres Alltags sichtbar machen. Aber man darf sich auch die berechtigte Frage stellen, was denn heute die größten Zauberer unserer Zeit sind? Ganz abseits vom Alltag?

Forschung im Blick · 18.09.2018
Die Menschheit war bereits einmal auf dem Mond. Danach haben wir uns dazu entschlossen eine internationale Raumstation zu bauen und zu unterhalten, die seither in einer Erdumlaufbahn um unseren Planeten kreist. Doch damit wird bald Schluss sein. Die neue Idee: Ein Dorf auf dem Mond!

Buchartikel · 16.09.2018
Immer wieder kann man in den Medien das Schlagwort „Kriminalitätsrate“ lesen. Häufig mit dem Zusatz, dass bei uns alles sicherer geworden sei und nun besser wird. Aber stimmt das? Wie misst man überhaupt die Kriminalität?

Forschung im Blick · 11.09.2018
Der Mensch hinterlässt Spuren. Nicht nur, wenn er achtlos Müll an den Straßenrand wirft, nein, auch ganz generell und mittlerweile auf der ganzen Welt. Sogar in den Erdschichten, die das Alter der Erde verraten, werden Spuren von unserem Leben und unserer Zivilisation zu finden sein. Genau deswegen fordern immer mehr Forscher ein neues Erdzeitalter, dass des Menschen, das Anthropozän.

Buchartikel · 09.09.2018
Mein erster Roman „Die Anhänger der Liebe“ beinhaltet auch einen Schicksalsschlag: Die Großmutter der Protagonistin Jenny erkrankt an Krebs. Natürlich wirft das ihr Leben völlig aus der Bahn und mischt die ganze Geschichte des Romans nochmal ordentlich durcheinander. Aber keiner ihrer Angehörigen hatte ihr erklärt, wie Krebs eigentlich genau entsteht.

Forschung im Blick · 04.09.2018
Werbung, Werbung und nochmal Werbung! Plakatwände, Kinowerbung, Litfaßsäulen, in sozialen Netzwerken, in Apps - überall findet sich Werbung. Sie ist aus unserem Alltag überhaupt nicht mehr wegzudenken. Da stellt sich einem natürlich die Frage: Wie soll das in Zukunft sein?

Buchartikel · 02.09.2018
Im ersten Band meiner Garta-Trilogie kommen Gero Barn und Marta Preit auf die total verrückte Idee eine eigene Stadt zu planen und zu bauen. Da stellt sich natürlich die Frage: Wie sind heutige Städte eigentlich entstanden?

Forschung im Blick · 28.08.2018
In Deutschland ist man sich einig: Wir wollen aus der Atomenergie aussteigen und langfristig komplett auf erneuerbare Energien umsatteln. In anderen Teilen der Welt sieht das aber ganz anders aus. Hier betrachtet man sogar Atomkraftwerke als die Lösung, um unseren CO2-Ausstoß zu verringern und damit die Erderwärmung zu bremsen. Deswegen wird auch seit geraumer Zeit an der neuen, verbesserten Version eines Atomkraftwerks geforscht und neue Konzepte versuchen unsere Stromproduktion zu sichern.

Buchartikel · 26.08.2018
Die meisten von uns kennen Weihnachten als die besinnlichste und ruhigste Zeit des Jahres. Wir kaufen und verschenken Geschenke, wir essen gemeinsam mit der Familie und Freunden, wir pflegen das Schmücken des Weihnachtsbaumes und warten sehnsüchtig unter dem Mistelzweig. Aber wusstest du, dass es früher Weihnachtstraditionen gab, die noch viel skurriler waren?

Mehr anzeigen